Gesellschaft für Prävention mbH & Co KG

Zum Video: Projekt-Präsentation durch den Geschäftsführer Helmuth C. Roider

Engagiert im Gesundheitsmarkt seit 2003

Von 2003 bis 2010 war VITAMED im Bereich Praxismarketing bundesweit tätig. Mit kompetenten Praxis-Managern wurden die regionalen Praxen im Bereich Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Patienten-Management und Kommunikation beraten und betreut.

Ein weiterer Schwerpunkt war die konzeptionelle Beratung bei der Auswahl von Wahlleistungen. VITAMED führte diesbezüglich Vor-Ort-Schulungen bei Ärzten und deren Mitarbeitern durch. Zur Unterstützung haben wir ein eigenes “Heimstudium zur Ausbildung als Vital-Assistentin” entwickelt.

In erster Linie ist unter Qualität in einer Arzt-Praxis die Güte der medizinischen Versorgung zu verstehen. Darüber hinaus wird in der VITAMED-Gemeinschaft der Anspruch auf Qualitätssteigerung auf alle Bereiche einer Praxis angewandt. Dies gilt insbesondere für die Optimierung der gesamten Praxisabläufe, das Service-angebot für die Patienten, die Kompetenz des Praxisteams und die Vernetzung der Praxis mit anderen Leistungsträgern aus dem Gesundheitsmarkt.

Im Mittelpunkt des VITAMED-Konzeptes steht immer der Arzt als Mediziner. Bei der heutigen Diskussion um die ökonomische Tragfähigkeit von Arzt-Praxen darf nicht vergessen werden, dass sich alle Aktivitäten an den ethischen Grundwerten des Arztberufes ausrichten müssen. Diese Grundwerte bestimmen eine vertrauensvolle Patienten-Arzt-Beziehung.

Qualität und Wahlleistungen: In der Verbesserung der medizinischen Versorgung von Patienten wird für den erfolgreichen Arzt mehr und mehr eine Spezialisierung im medizinischen Leistungsangebot notwendig sein. Spitz statt breit heißt die allgemeine Devise. Ob in der Behandlung chronisch Kranker, akut Kranker oder in der Prävention - den zukünftig wichtigsten Patientengruppen für den ökonomischen Erfolg einer Praxis - wird vom Patienten ein Spezialist und nicht der Generalist erwartet. Dies bedeutet dann aber, dass ein Arzt in seinen Schwer-punkten zusätzliche Wahlleistungen anbieten muss, um eine nach dem medizinischen Stand bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. In diesem medizinischen Bereich unterstützt VITAMED ihre Ärzte mit einem allgemein anwendbaren Konzept von bewährten Wahlleistungen.

Von 2010 bis 2013 unterstützte VITAMED „Fit for Job“ eine Initiative für betriebliche Prävention. Mehr dazu unter: www.praeventionsinitiative.de Federführend war das GesundheitsNetzWerk BioMada, das wie VITAMED ebenfalls zur Firmengruppe Maier + Roider gehört.


Engagiert im Bereich der Physiotherapie seit 2014

Ab 2014 bereitete sich VITAMED auf das neue Projekt „Personifizierter Online-Shop für Physiotherapeuten“ vor. Nach umfangreichen Marktrecherchen des stationären Sanitätshandels und der im Netz aktiven Anbieter entstand ein attraktives Unternehmens-Konzept für Physiotherapeuten.

VITAMED hat sich nach Verhandlungen mit Herstellern, Großhändlern und Dienstleistern entschlossen, exklusiv mit einem der grössten Anbieter der Branche zusammen zu arbeiten.

VITAMED startet mit ihrem kompetenten und überzeugenden Fachsortiment aus dem Sanitätshandel und Gesundheits-Bereich ONLINE ab 01. Juli 2015.

VITAMED ist Full-Service-Dienstleister und übernimmt in enger Kooperation und Aufgabenteilung mit ihren Handels-Partnern die komplette Betreibung des OnlineShops www.demo.physio-fachhandel.de

VITAMED und ihr Logistikpartner bieten den Interessenten und Kunden einen 1. Klasse-Service, ein umfangreiches Fachhandels-Sortiment mit hochwertigen Markenartikeln, schnelle Lieferung, kompetente Beratung und Betreuung, interessante Aktionsangebote, innovative Neuheiten und günstigste Preise.

VITAMED ist online für viele erfolgreiche Partnerschaften mit Physiotherapeuten und viele tausend begeisterte Kunden.

Mehr über unser Projekt „Personifizierter Online-Shop für Physiotherapeuten“ unter: www.physioexpansion.de

Herzlich Willkommen!



Projekt-Präsentation durch den Geschäftsführer Helmuth C. Roider